Neuigkeiten

Fragen und Antworten

Alles was Sie über Rasenmäher wissen müssen!

Rasenmäher was beachten? Beim Benzinrasenmäher müssen Sie darauf achten, dass stets ausreichend Kraftstoff und auch Motoröl nachgefüllt werden. Mindestens einmal im Jahr sollten sie auch die Zündkerzen reinigen oder sogar erneuern. Beim elektrischen Rasenmäher sollten Sie den Zustand des Stromkabels und auch des Akkus regelmäßig kontrollieren. Rasenmäher sollten im Winter trocken untergestellt werden. Zu Beginn der jeweiligen Mähsaison im Frühjahr …

Mehr lesen

Rasenmähermesser

Inhaltsverzeichnis  Wann Rasenmähermesser wechseln? Wie Rasenmähermesser ausbauen? Wie Rasenmähermesser schleifen? Wann Rasenmähermesser schleifen? Wo Rasenmähermesser schärfen? Wann Rasenmähermesser wechseln? Das Rasenmähermesser* sollte in jedem Jahr im Frühling, also rechtzeitig vor dem Beginn der Rasenmahd im Monat Mai, durch den Besitzer gewechselt oder zumindest ausgebaut und entsprechend nachgeschliffen werden, um optimale Ergebnisse beim Rasenmähen damit erzielen zu können.   Wie Rasenmähermesser …

Mehr lesen

Wieviel Benzin verbraucht ein Rasenmäher?

Benzin verbrauch eines Rasenmähers? Der Benzinverbrauch beim Rasenmäher ist heute höchst unterschiedlich und hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren, wie beispielsweise dem Gewicht des Gerätes ab Auch das Alter des Modells, die Art des Motors, die Leistungscharakteristik des Motors und die Nutzungsfrequenz eines Rasenmähers wirken sich jeweils auf seinen Benzinverbrauch aus. Ein Viertakt-Motor am Rasenmäher, welcher mit einem Katalysator ausgestattet ist, verbraucht …

Mehr lesen

Rasenmäher Öl

Inhaltsverzeichnis Rasenmäher was für Öl? Rasenmäher wieviel Öl? Rasenmäher wo Öl einfüllen? Wann Ölwechsel Rasenmäher? Warum Rasenmäheröl? Wieviel Öl im Rasenmäher?   Rasenmäher was für Öl? Für Rasenmäher mit Zweitakt-Motor sollte sogenanntes Zweitakt-Öl verwendet werden, beispielsweise das Produkt Liqui Moly 1052*. Für Rasenmäher mit Viertakt-Motor muss man hingegen Öl mit der sogenannten SAE-30-Klassifikation verwenden. Dies ist beispielsweise Liqui Moly 1264 …

Mehr lesen

Rasenmäher was tanken?

Rasenmäher was für Benzin? Dies kommt auf den Motortyp des Rasenmähers an. Handelt es sich um einen Zeitakt-Motor, so muss ein Öl-Benzin-Gemisch getankt werden. Hierfür stehen die Gemischverhältnisse 1 : 25 oder 1 : 50 zur Verfügung. Das richtige Mischverhältnis findet man auf dem Tankdeckel. Es gibt allerdings auch Rasenmähermotoren welche E 10 tauglich sind. Man sollte sich vor dem …

Mehr lesen

Rasenmäher wann kaufen?

Wann Rasenmäher kaufen? Ein Rasenmäher sollte möglichst rechtzeitig vor Beginn der Grasmahd, also noch vor dem Monat Mai, durch einen Gartenfreund gekauft werden. Ab einer zu mähenden Rasenfläche zwischen 300 und 400 Quadratmetern an Ausmaß, sollten Sie unbedingt darüber nachdenken, sich einen Rasenmäher zur regelmäßigen und vor allem auch professionellen Pflege dieser Grünfläche anzuschaffen. Unsere Top Modele können Sie hier vergleichen …

Mehr lesen

Wann am besten Rasen mähen?

Wann Rasen mähen? Der Rasen sollte nur bei trockenem Wetter, in der Zeit von Montag bis Samstag, sofern kein gesetzlicher Feiertag in dieses Zeitfenster fällt, jeweils zwischen 7:00 Uhr früh und 20:00 Uhr abends, gemäht werden. 3 / 5 ( 1 vote )

Mehr lesen

Rasenmähen was ist Mulchfunktion?

Was ist die Mulchfunktion? Die Mulchfunktion* liegt bei einem Rasenmäher vor, welcher das klein geschnittene Grüngut des frisch gemähten Grases gleich auf die Rasenfläche aufbringt, um dadurch die Nährstoffversorgung des Bodens sicher zu stellen.   4 / 5 ( 2 votes )

Mehr lesen

Rasenmähen wie viel Uhr?

Wie viel Uhr? Der Rasen darf gemäß bundesweit gültiger Geräte- und Maschinenverordnung nur an Werktagen, jeweils zwischen 7:00 Uhr morgens und 20:00 Uhr abends, gemäht werden. 2 / 5 ( 1 vote )

Mehr lesen